logo caritas

Der Europäische Freiwilligendienst ist ein Förderprogramm der Europäischen Union (EU) für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 18 und 30 Jahren. Die Freiwilligen arbeiten in gemeinnützigen Projekten im sozialen, kulturellen oder ökologischen Bereich und erhalten dafür Taschengeld, freie Unterkunft und Verpflegung sowie eine Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung sowie die internationalen Reisekosten.

Die Leistungen von IN VIA

Als koordinierende Aufnahmeorganisation vermittelt IN VIA zur Zeit ausschließlich junge Menschen aus dem Ausland in bereits anerkannte Projekte in Deutschland, die schon mit IN VIA zusammenarbeiten.

Junge Menschen aus Deutschland, die ins Ausland entsendet werden möchten.
Wenden sich an www.webforum-jugend.de oder www.go4europe.de

Warum ein Freiwilligendienst?

  • Auslandserfahrungen
  • Etwas Praktisches tun
  • Sich für ein gemeinsames Europa engagieren
  • Eigene Stärken und Schwächen kennen lernen
  • Die Umgangssprache des Gastlandes kennenlernen

Voraussetzungen für den Freiwilligendienst

  • Alter 18 - 30 Jahre
  • Bereitschaft, sich auf die Auslandserfahrung einzulassen
  • Bereitschaft, die Sprache des Landes zu lernen
  • Bereitschaft, sich in die ausländische Gemeinschaft zu integrieren und aktiv im Projekt mitzuarbeiten
  • Bereitschaft, aktiv an den Bildungsveranstaltungen vor, während und nach dem EFD mitzuarbeiten
  • Bereitschaft, sich mit sich selbst kritisch auseinanderzusetzen

Projekte

Freiwillige arbeiten in gemeinnützigen Projekten im sozialen, ökologischen oder kulturellen Bereich mit. Dies kann ein Kindergarten, eine Umweltstation, ein Jugendzentrum oder eine Behinderteneinrichtung sein. Die Freiwilligen erhalten über eine Datenbank Projektbeschreibungen, aus denen sie sich Projekte aussuchen können, bei denen sie sich bewerben möchten.

Dauer

  • Sechs bis zwölf Monate

Sie möchten Freiwillige in Ihrer Einrichtung aufnehmen? 

Gerne wenden Sie sich an unsere Ansprechpartnerin bei IN VIA Würzburg:

dillenz manuela

Manuela Dillenz
Franziskanergasse 3
97070 Würzburg
Tel.: 0931-386 66732
Fax: 0931-386 66711
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mo 9:00-12:00 Uhr, Mi 13:00-16:00 Uhr

­