logo caritas

Die Bahnhofsmission Schweinfurt (Träger: IN VIA Würzburg e.V. und Diakonie Schweinfurt e.V.) ist für den Ehrenamtspreis 2022 der Versicherungskammer Stiftung nominiert.

EAP22 Publikum SMDie 3 Angebote mit den meisten Stimmen erhalten den Publikumspreis. 

Bitte helfen Sie uns und stimmen unter diesem Link für uns ab:

www.versicherungskammer-stiftung.de/preise/ehrenamtspreis/ehrenamtspreis-2022/publikumspreis/

Abgestimmt kann bis zum 30.06.2022 werden.

Die Bahnhofsmission ist für immer mehr Menschen in akuten Krisensituationen, ohne Hoffnung oder Heimat, der letzte Halt. Sie ist Anlaufstelle für Durchreisende in Not und bietet auch einsamen, älteren Menschen einen täglichen Treffpunkt. Dort können sie sich austauschen und es bietet sich ihnen so ein Stück regelmäßige Alltagsnormalität. Zusätzlich ist die Bahnhofsmission eine niedrigschwellige Anlaufstelle für Menschen mit unterschiedlichstem Hilfe- und Unterstützungsbedarf (Wohnungslose, Suchtkranke, psychisch Kranke, Menschen ohne soziales Netzwerk, etc.). Die Hilfe umfasst psychosoziale Begleitung, Beratung, Bereitstellung von Kleidung, Schlafsäcken, einer Brotzeit und einem warmen Getränk. Ergänzt wird das Angebot durch die Mobile Reisebegleitung.

Ohne die Hilfe unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen wäre es uns nicht möglich, diese Angebote aufrechtzuerhalten.

Mit Ihrer Stimme schenken Sie der Arbeit der Ehrenamtlichen die Anerkennung und Wertschätzung, die sie verdient hat!

Zudem ermöglicht uns der Preis, einen Teil der Angebote und Projekte zu finanzieren.

Martina Fallmann

­